DER JAHRHUNDERTSTURM

1840: Der Jahrhundertsturm beginnt ... 


Deutschland im Umbruch. Eine Generation zwischen Technik und Tradition. Drei junge Menschen, die in einem Jahrhundert voller Gegensätze ihren Weg finden müssen: Alvin von Briest versucht, seiner Rolle als preußischer Junker gerecht zu werden. Sein Freund Paul Baermann lebt für den Fortschritt.
Beide lieben dieselbe Frau: Louise Ferrand, die für Gerechtigkeit und Frieden kämpft. Aber in der Liebe gibt es keine Gerechtigkeit. Und Frieden ist ein rares Gut, wenn man als Französin in Preußen lebt … 
... in dem ein ebenso widersprüchlicher wie charismatischer Diplomat immer mehr Macht ansammelt: Otto von Bismarck, ein Mann mit einem großen Ziel und geringen Skrupeln, auf dessen Freundschaft zu bauen ein gefährliches Spiel ist.

Der Jahrhundertsturm

Ullstein Buchverlage
Historischer Roman/Taschenbuch mit Klappenbroschur
1056 Seiten
ISBN-13 9783548286648

Eine Leseprobe gibt's hier bei Ullstein!



ZORN DES HIMMELS

Ein mittelalterlicher Katastrophenthriller zur Zeit der Magdalenenflut - einer Naturkatastrophe, die das Aussehen Deutschlands bis zum heutigen Tag nachhaltig verändert hat. 

Gottes Zorn entlud sich in der Morgendämmerung.
Er kam mit einem Grollen, als würde der Himmel aufgerissen. Er kam mit Blitzstrahlen, die die Erde spalteten. Er kam mit Wassermassen, die den Boden in einen reißenden Fluss verwandelten. Er kam mit einer Urgewalt, die selbst den Ungläubigsten davon überzeugte, wie zornig der Herr war über die Gottlosigkeit von Kaiser und Papst, von Ritter und Priester, von Kaufmann und Bettler.
Es war Gottes Zorn, aber er war nur ein Vorspiel zu dem, was noch kommen sollte …


Frankfurt, im Jahre des Herrn 1342. In der Ferne ballen sich dunkle Wolkentürme zusammen, Wetterleuchten erhellt den Himmel und Gerüchte von Überflutungen im Südosten des Reiches kursieren in den Straßen und Gassen der Stadt. Die junge Fährmannstochter Philippa ahnt nicht, dass der heranziehende Sturm ihr Leben für immer verändern wird. Sie verliebt sich in einen Mann – einen Mann, der einen Mordanschlag auf den Kaiser planen soll. Und während sich der Zorn des Himmels über Frankfurt entlädt und eine Katastrophe ohne Gleichen einläutet, muss Philippa eine Entscheidung treffen, die über Leben oder Sterben des Kaisers bestimmt ...

Ein atemberaubend spannender Mittelalter-Roman über eine verheerende Naturkatastrophe und eine gefährliche Verschwörung.
 Mit Bonusmaterial zur Entstehung des Buchs!

Zorn des Himmels

BASTEI LÜBBE HARDCOVER
398 SEITEN
ALTERSEMPFEHLUNG: AB 16 JAHREN
ISBN: 978-3-7857-2514-6



DER LETZTE PALADIN

Der große Roman zum Karlsjahr 2014 und der faszinierendsten Geschichte aus dem Sagenkreis um Karl dem Großen: der Legende von Roland von Roncesvalles!

Zwei mächtige Reiche liegen im Krieg.
Zwei große Krieger ringen um ihre Freundschaft.
Eine junge Frau weiß um ein Geheimnis, das alles verändert.


Das Frankenreich im Jahr 777: Unter der geschickten Führung König Karls dehnt die prosperierende Großmacht beständig ihre Grenzen aus.
Auf der Reichsversammlung erhebt Karl einen der besten jungen Krieger in den Stand eines Paladins – und damit in den Kreis seiner engsten Berater und Elitekrieger. Der Name des Kriegers wird einst im gesamten Abendland gerühmt werden …
Hoch oben auf einem Bergplateau in den Pyrenäen trifft eine maurische Gesandtschaft auf Burg Roncevaux ein. Sie ist auf dem Weg zur Karlsburg, um Verhandlungen mit dem Frankenkönig zu führen. Der geheimnisvolle maurische Anführer verliert sein Herz an die junge Burgherrin – und sie ihres an ihn.

Als der junge Paladin und der Maure in der Schlacht auf Leben und Tod kämpfen, sind bereits Völker entzweit, Freundschaften zerstört und Herzen gebrochen worden. Doch es gibt eine verborgene Wahrheit, die den Lauf der Geschichte verändern könnte …

Ein mitreißender Roman über den sagenhaften Helden Roland, über eine Epoche, in der sich das Schicksal des Abendlandes entscheidet – und über die Kraft der Liebe.

DER LETZTE PALADIN

496 Seiten
Bastei Lübbe (Lübbe Hardcover)
ISBN-13: 978-3785724699





DIE PFORTEN DER EWIGKEIT

Im Januar 2012 von den Histo-Couch-Lesern auf Platz 1 der besten historischen Romane 2011 gewählt!

Ein Reich ohne Kaiser, drei Männer auf der Spur eines Vermächtnisses, eine Klostergemeinschaft zwischen Verfolgung und Neuanfang

DIE PFORTEN DER EWIGKEIT

864 Seiten
Bastei Lübbe (Lübbe Hardcover)
ISBN-10: 3785724225
ISBN-13: 978-3785724224


Mit dem Tod Kaiser Friedrichs II. beginnt die Zeit des großen Interregnums. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden, das Reich in Aufruhr.
Im nahen Osten stirbt ein junger Mann in den Armen dreier Kreuzritter. Mit seinem letzten Atemzug gibt berichtet er von einem Geheimnis, das der Kaiser ihm kurz vor seinem Tod anvertraute.
In der Nähe von Bamberg gründen einige unerschrockene Zisterzienserinnen eine neue Zelle inmitten des Waldes. Sie haben den Schutz der Einsamkeit dringend nötig, denn eine von ihnen hat Visionen und läuft Gefahr, als Ketzerin verbrannt zu werden.
Kreuzritter und Ordensschwestern treffen in Wizinsten aufeinander. Hand in Hand bauen sie ein neues Kloster, einen prächtigen Bau, der die Gemeinschaft unter den Schutz des Bischofs stellen und die Pforten der Ewigkeit öffnen soll ...

Richard Dübells großer Mittelalterroman um einen Klosterbau, eine mutige junge Nonne und die Liebe im Angesicht des Jüngsten Gerichts.




Bildnachweis: www.luebbe.de